eigene produktionen / schwarzes theater

Schwarzes Theater: Einmalig in Deutschland - Illusion ohne digitale Technik
Auf einer mit schwarzem Samt ausgeschlagenen „Guckkastenbühne“ führen schwarz vermummte Schauspieler mit Puppen und andere Gegenstände durch eine schmale Lichtgasse. Nur die vom Scheinwerferkegel getroffenen Objekte werden für das Publikum sichtbar, während die Spieler im Dunkel verborgen bleiben. Dadurch lassen sich die erstaunlichsten Effekte erzeugen, so dass die Grenzen zur Wirklichkeit verschwimmen und das Publikum in eine Welt der Magie und Illusion, voller Poesie und Zauber entführt wird.

GRENZEN - LOS

Eine autobiografische Velvets-Revue

Werden Sie Zeuge einer wahren Geschichte und begleiten Sie die siebenköpfige Künstlergruppe auf ihrem Weg aus dem totalitären Regime in die Freiheit.
Eine einzigarfge Collage aus klassischen Szenen des Schwarzen Theaters, Tanz, Schauspiel, Gesang und Film. Ein Stück zum Träumen, Lachen, Staunen. „Zeitgeschichte wird lebendig, ohne erhobenen Zeigefinger: Hier regieren Leichtigkeit und Humor. Zwei Stunden Unterhaltung auf höchstem Niveau.“

Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre.

SCHNEEWITTCHEN UND DIE 7 ZWERGE

Velvets-Bühnenfassung nach dem Grimm‘schen Märchen

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der schönen Königstochter Schneewittchen, ihrer neidischen Stiefmutter, die Schneewittchen nach dem Leben trachtet, den lustigen sieben Zwergen und dem Prinzen, der dem Ruf seines Herzens folgend nach Schneewittchen sucht und es mit seiner Liebe vor dem Tod bewahrt...
Schauspieler und liebevoll gestaltete Puppen agieren in einer farbenfrohen Ausstattung. Musik und die Fantasie des schwarzen Theaters verzaubern Jung und Alt.

Für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene

DER ZAUBERLERLING - Reloaded

Velvets Bühnenfassung frei nach Goethe

Hanna wird in die Welt geboren. Von ihrem ursprünglich harmonischen Dasein ist sie jetzt durch eine schwarze Wand getrennt. Doch ihr Reisebegleiter, ein Zauberstab, besitzt die Macht, an diese schwarze Wand zu zeichnen. Und so stürzt sie sich in die Welt, die sie selbst kreiert - voller Magie, Poesie, Humor - und Überraschungen...

Ein Stück, das ganz ohne Worte auskommt und doch so viel zu sagen hat.

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre

DER BLAUE VOGEL oder die Suche nach dem Glück Velvets-Bühnenfassung nach Maurice Maeterlinck


Auf ihrer Suche nach dem Blauen Vogel des Glücks erleben die Holzfällerkinder Mytyl und Tyltyl viele wunderbare Abenteuer. Durch die Wirkung eines Zaubers bekommen die Dinge des Alltags ihre eigene Seele.
Auch Hund und Katze beginnen zu sprechen und begleiten die Kinder auf ihrer traumwandlerischen Reise ins Land der Erinnerung, zum Palast der Nacht, in den Garten der Wünsche und den Zeit-Raum der Ungeborenen. Doch der Blaue Vogel ist zunächst nirgends zu finden.

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre.

DER KLEINE PRINZ

Velvets-Bühnenfassung nach dem weltberühmten Buch von Antoine de Saint- Exupéry

Unser Kultstück seit über 40 Jahren!
Mehr als 1600 Vorstellungen im In – und Ausland


„...man gewann den Eindruck, als hätte Antoine de Saint-Exupéry seine poetische Märchenerzählung maßgeschneidert auf die besonderen Möglichkeiten des Velvets Theaters geschrieben...“

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre.

MOMO

Velvets-Bühnenfassung nach Michael Ende

Nur mit einer Zauberblume in der Hand und der Hilfe von Schildkröte Kassiopeia, Meisterin Hora und ihren Freunden Beppo und Gigi kämpft unsere Heldin Momo gegen die grauen Herren, die den Menschen die Zeit stehlen. „M. Endes Klassiker bildet die perfekte Vorlage für eine einzigartige Inszenierung, die trotz Ausflüge in die Moderne dem Original treue bleibt.“

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre.

Die Zauberflöte

Velvets-Bühnenfassung der Oper von W. A. Mozart

Die Handlung spielt in einer ganz und gar märchenhaften Welt und ist wie gemacht für das schwarze Theater! Das Zusammenspiel von Akteuren mit Masken, Puppen und Pantomime wirkt wie eine natürliche Einheit und hebt die märchenhafte Welt Mozarts berühmtester Oper spielerisch hervor.

Die Inszenierung wurde vom ZDF aufgenommen und bei Arte, ORF und ZDF fünfzehnmal ausgestrahlt. Sie wurde auf dem Film – und Fernsehfesfval in Montreux gezeigt.
Eingespielt wird die Tonaufnahme der Berliner Philharmoniker unter Karl Böhm mit Fritz Wunderlich als Tamino und Dietrich Fischer – Dieskau als Papageno.

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre.