VELVETS THEATER WIESBADEN PRÄSENTIERT

Heisse zeiten- die wechseljahresrevue

von Blomberg, Arenz

Regie: April Hailer
Musikalische Leitung: Cordula Hacke
Choreographie: Barbara Naughton
Ausstattung: Jaroslav Bradac / Musikalische Einstudierung: Fabian Klatt

mit Dorothea Rinck, Juliana Fuhrmann, Venera Dick, Barbara Naughton

Vier Frauen treffen am Flughafen aufeinander, die alle etwas gemeinsam haben: Sie warten auf den verspäteten Flieger nach New York, schnell stellt sich heraus: Es eint sie ein weiteres Schicksal: alle vier befinden sich in den Wechseljahren bzw. kurz davor.
Mit jeder Menge Augenzwinkern und ohne falsche Hemmungen klagen sich die Frauen gegenseitig ihr Leid, zu legendären Pop- und Rocksongs mit viel Humor gespickten, neuen deutschen Texten rocken die Ladies im Hormonrausch über die Bühne. 

Hier wird das Tabuthema Wechseljahre zum komödiantisch-musikalischen Feuerwerk der Extraklasse für alle direkt und indirekt Betroffenen, für alle Ehemaligen, Zukünftigen und deren Angehörige.