Rusalka

Die kleine Meerjungfrau Rusalka

Romantisches Liebesdrama mit Opernmusik von Antonín Dvořák
Nach den Motiven von H. Ch. Andersen, bearbeitet für Schwarzes Theater

In farbenprächtigen Bildern wird die Oper „Die kleine Meerjungfrau Rusalka“ aufgeführt, begleitet von der wunderschönen Musik des berühmten tschechischen Komponisten Antonín Dvořák.
Rusalka, die jüngste und liebste Tochter des alten Wassermanns, gesteht ihrem Vater, dass sie einen Prinzen liebt. Seinetwegen möchte sie nun ein Mensch werden. Die Hexe Jezibaba erfüllt Rusalkas Wunsch, verlangt aber, dass sie für die Menschen stumm bleibe. Rusalka lässt sich auf den Handel ein und begegnet endlich ihrem Prinzen. Kurz vor der Hochzeit wird der Prinz aber unsicher. Für Rusalka scheint dies das Ende zu sein…
Geschickt werden in dieser Inszenierung Schwarzes Theater mit Pantomime, Masken- und Puppenspiel kombiniert.
Eingespielt wurde die Tonaufnahme des Berliner Rundfunkorchesters unter der Leitung von Robert Brock.

Aufführungsdauer: 1 Std. 40 Min., eine Pause.

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre.

Video "Die kleine Meerjungfrau Rusalka"

Tickets

zurück